Alpina

  • Wähle Deinen Preis

Sportmarke Alpina

Alpina ist in den Bereichen Skihelme und Fahrradhelme, sowie Skibrillen und Sportbrillen eine absolute Topmarke. Die Alpina Skibrille Turbo und der Alpina Outdoorbrille Swing setzte Alpina in den 1980er Jahren erste Zeichen an die Konkurrenz. Dies Modelle wurden von Spitzensportlern, wie zum Beispiel dem Tour de France Sieger von 1987 Stephen Roche oder dem mehrfachen Mountainbike Weltcupsieger Mike Kluge getragen. Durch weitere Innovationen und Techniken wie der Ceramic-Lens-Technologie und der Quattroflex-Technik wurde die Sportmarke nicht nur in Deutschland zum Klassenprimus. Ceramic-Lens-Technologie sind hart beschichtete Polykarbonat-Scheiben. Die Quattroflex-Technik sorgt danke ihrer Polarisationsfilter auch bei extrem schlechten Wetterverhältnissen für gute Sicht. Werner Grau gründete 1980 in Friedberg-Derching die Sportmarke Alpina. Im Jahre 1989 wurden die Tochterunternehmen Alpina Austria und Alpina Swiss gegründet. Sie steuern rund 30% des Gesamtumsatzes bei! Ein weiterer Fortschritt war die Einführung des Run-Systems. Ein Drehverschluss der bei Radhelmen, später auch bei Skihelmen, im Nackenbereich zur Größeneinstellung eingesetzt wird. Seit 2004 produziert Alpina auch Rückenprotektoren und untermauert damit ganz klar die Devise, safty first. Neben den Produkten von Alpina selbst, führt www.sporthaus-marquardt.de auch Marken, wie Leki oder Deuter, welche ebenfalls Partner von Alpina sind. Im aktuellen Angebot haben wir für Sie die Skihelme Alpina Grap, Scara und Scara L.E.

Nach oben